Christian Weise Gymnasium

Kursfahrt nach Görlitz

Text und Fotos: Felix Weickelt

Am Ende dieses Schuljahres verabredeten sich die Schüler des Deutsch-Leistungskurses von Herrn Weickelt am Donnerstag, dem 13. Juni 2924, zu einem gemeinsamen Abend in Görlitz. Mit dem Zug fuhren wir durch das Neißetal in die Kreisstadt. Nach einem gemeinsamen, alternativen bis deftigen Abendessen in der Gasthausbrauerei Bierblume in Nähe der Neiße und einer kleinen Runde durch die historische Altstadt wurden wir auf die letzte Minute am Gerhart-Hauptmann-Theater empfangen. Auf dem Theatervorplatz unter freiem und blauen Himmel baute sich zwischen uns und dem historischen Kaisertrutz eine Schiffskulisse auf, deren Fahrgäste uns in eine Liebesgeschichte entführten.

kursfahrt gr01

Das humorvolles Broadway-Musical Anything goes von Cole Porters handelt von einer bunten Reisegesellschaft auf ihrer Überfahrt von New York nach London. Der Assistent des Börsenmaklers Mr. Whitney, Billy Crocker, unternimmt alles, um seine große Liebe Hope zu bekommen. Sie ist die Tochter einer Witwe, die in finanzielle Schieflage geraten ist und deshalb versucht, sie mit dem kauzigen, aber reichen Engländer Sir Evelyn Oakleigh zu verheiraten. Mit Unterstützung des ehemaligen Showgirls Reno, die jetzt als Laienpriesterin mit Hang zum Erotischen unterwegs ist, will Billy die Verbindung seiner Angebeteten mit Oakleigh um jeden Preis verhindern. Aufgemischt wird die Reisegruppe auch durch den Kriminellen Moonface Martin und seine lispelnde Gangsterbraut Bonnie. So kommt es zu Verwechselungen, Missverständnissen und Intrigen, bis sich kurz vor Ankunft in Good Old England doch noch die richtigen Paare finden.

kursfahrt gr02

Mitreißende Tanz- und Stepnummern sowie Songs wie I Get a Kick Out of You, Blow, Gabriel, Blow und You‘re the Top, die zu den bekanntesten amerikanischen Jazz-Standards zählen, gespielt von einer eigens dafür zusammengestellten Bigband sorgten für unbeschwerte Unterhaltung und ansteckend gute Laune. Um den letzten Zug nach Zittau zu bekommen, tanzten und rannten wir fröhlich durch das nächtliche Görlitz zum Bahnhof.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies und Dienste externer Anbieter (wie z.B. Google Web Fonts) auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Dienste wie Google Fonts, Google Maps sowie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Eine genaue Übersicht der verwendeten Dienste auf dieser Webseite finden Sie in der Datenschutzerklärung.